Sommerhosen <3

IMG_4118

Der Sommer ist endlich da und mein kleiner Zwerg brauchte dringend temperaturtaugliche Hosen. Ich habe mich für das Freebook ‚Marina‘ von MaThila entschieden. Toller luftiger Schnitt, tolle Anleitung. Uuuunnnd…es gibt einfach nix Süßeres als kleine speckige Babybeinchen in kurzen Hosen. <3

Upcycling – aus Papas alten Jeans :)

IMG_3075.JPG

Ich hatte das schon lange vor, doch irgendwie sind die alten Jeans im Schrank doch etwas in Vergessenheit geraten. Heute war’s dann endlich so weit – aus Papas alten, zerrissenen Jeans wurden Pumphosen für unseren Junior. Schnitt ist die Pumphose Frida, wie ich finde ein perfekter Hosenschnitt für die ganz Kleinen und vor allem für Hosen aus Jeansstoff. 🙂 Da werd ich doch später gleich mal noch gucken, was unser Kleiderschrank noch so alles hergibt zum Upcycling.

Wickeljäckchen <3

IMG_2945-0.JPG

IMG_2955-0.JPG

Jetzt kann es jederzeit soweit sein und wir sind endlich zu dritt. <3
Um gerade am Anfang das An- und Ausziehen etwas zu erleichtern habe ich diese praktischen Wickeljäckchen genäht.
Ich hatte mich schon mal an einer Jacke versucht, die aufgrund ausgerissener Jersey-Druckknöpfe leider in der Tonne gelandet ist. :/
Dieses Mal bin ich auf Nummer sicher gegangen und habe die Stellen mit einem Stück Baumwolle verstärkt. Hält Bombe! ^^

Baby-Jogginghose <3

IMG_2965.JPG

Passend zum gestrigen ‚internationalen Tag der Jogginghose‘ (wie ich finde ein absolut toller Tag ^^) bekommt natürlich auch unser Bauchzwerg eine passende Baby-Jogger. Das passende Ebook ist die Cozy-Pants von Kid5 – absolut zu empfehlen – verschiedene Varianten, tolle Erklärung. Genäht hab ich sie aus Sweat-Resten, also auch prima zur Resteverwertung. 🙂

Strampler mit Apple-Logo <3

IMG_2969.JPG

Wie heißt es so schön? „Wie der Vater so der Sohn!“ 🙂 Da hab ich dem Bald-Papa ne Freude gemacht und für unseren Bauchzwerg einen Strampler mit dem berühmten Apfel genäht. Schnitt der Hose ist das Freebook Mikey von le-kimi. Ich finde die Form der Hose wirklich zuckersüß. Ich habe sie aus braunem Cord genäht und mich für die Variante mit dem Innenbelegteil entschieden. Appliziert hab ich das erste Mal…was für eine Aufregung ^^. Noch nicht ganz perfekt aber für das erste Mal bin ich ganz zufrieden.

IMG_2961.JPG

Kinderwagen-Muff

IMG_2891.JPG

IMG_2892.JPG

Nächste Woche ist es endlich soweit und wir können unseren bestellten Kinderwagen abholen. Auch wenn das Wetter derzeit ja sehr mild für Januar ist, rechne ich doch noch mit dem ein oder anderen kalten Tag im Februar/März. 🙂 Handschuhe vergesse ich grundsätzlich zuhause und da hab ich mir die Idee im Babyfachgeschäft abgeguckt und einen Kinderwagen-Muff selbstgenäht. Der Außenstoff ist wasserabweisend und die Innenseite ein kuscheliger Teddyplüsch.